Programm

Moderation: Lukas Furler
12:00-13:00 Eintreffen der Teilnehmenden; Stehlunch
13:00-13:20 Eröffnung Symposium. Was beschäftigt uns im Zusammenhang mit der aktuellen Entwicklung? Was waren unsere Treiber für die Durchführung dieser Veranstaltung?

Marlies Petrig, Daniel Schiefelbein
13:20-13:55 Soziologische Betrachtung der Entwicklungen im Bereich Berufsbildung Pflege mit Bezug zu den Entwicklungen im Gesundheitswesen. Was geschieht da mit unserem klassischen Berufs-Gefüge?

Dr. Beat Sottas
13:55-14:20 Was prägt die Entwicklung der Berufsbildung Pflege im Vergleich mit anderen Berufen? Wer steuert die Bildungslandschaft im Gesundheitswesen / Pflege? Was sind die Einflussfaktoren in der Aus- und Weiterbildung? Wo wollen/sollen wir hin?

Regula Lüthi, MPH
14:20-14:45 Weiterbildung als Geschäft? Entspricht die pure Nachfrage nach Weiterbildung auch dem Praxisbedarf? Was treibt das Weiterbildungsgeschäft an? Was bringt die Zukunft?

Prof. Dr. Urs Brügger
14:45-15:00 Welche Rolle hat OdASanté als Nationale Branchenorganisation bei der Gestaltung, der Angebotssteuerung und der Weiterentwicklung der Bildung im Gesundheitsbereich? Wie nimmt OdASanté ihre Führungsrolle konkret wahr und wie ermittelt sie den künftigen Bedarf?

Petra Wittwer
15:00-15:30 Pause
15:30-15:45 Kritischer Beitrag / Feedback / Zwischenfazit

Roswitha Koch
15:45-17:00 Podiumsdiskussion oder eine andere Form des Dialogs

Lukas Furler
17:00-17:15 Abschluss des Symposiums

Organisatorinnen zusammen mit Lukas Furler
und Teilnehmende des Symposiums
Anschliessend «get together» mit kleinem Apéro,
für alle, die noch weiter diskutieren wollen