Programm

Moderation: Prof. Dr. Cornelia Oertle
12:00-13:00 Eintreffen der Teilnehmenden; Stehlunch
13:00-13:20 Eröffnung Symposium. Was beschäftigt uns im Zusammenhang mit der aktuellen Entwicklung? Was waren unsere Treiber für die Durchführung dieser Veranstaltung?

Marlies Petrig, Daniel Schiefelbein
13:20-14:00 Soziologische Betrachtung der Entwicklungen im Bereich Berufsbildung Pflege mit Bezug zu den Entwicklungen im Gesundheitswesen. Was geschieht da mit unserem klassischen Berufs-Gefüge?

Dr. Beat Sottas
14:00-14:30 Was prägt die Entwicklung der Berufsbildung Pflege im Vergleich mit anderen Berufen? Wer steuert die Bildungslandschaft im Gesundheitswesen / Pflege? Was sind die Einflussfaktoren in der Aus- und Weiterbildung? Wo wollen/sollen wir hin?

Regula Lüthi, MPH
14:30-15:00 Weiterbildung als Geschäft? Entspricht die pure Nachfrage nach Weiterbildung auch dem Praxisbedarf? Was treibt das Weiterbildungsgeschäft an? Was bringt die Zukunft?

Prof. Dr. Urs Brügger
15:00-15:30 Pause
15:30-16:00 Zwei kritische Beiträge / Feedbacks / Zwischenfazits
zur heutigen Auseinandersetzung durch zwei Beobachtende des Symposiums

Lukas S. Furler, Roswitha Koch
16:00-17:00 Podiumsdiskussion oder eine andere Form des Dialogs

Prof. Dr. Cornelia Oertle
17:00-17:15 Abschluss des Symposiums

Organisatorinnen zusammen mit Prof. Dr. Cornelia Oertle
und Teilnehmende des Symposiums
anschliessend «get together» mit kleinem Apéro,
für alle, die noch weiter diskutieren wollen