Newsdetail

Der International Council of Nurses (ICN) warnt vor einer Massentraumatisierung durch Covid-19 Effekt!

Erschöpfung und psychische Belastung als Covid-19 Effekt könnte in den kommenden Jahren den Fachpersonalmangel in den Pflegeberufen massiv verschärfen.

Erste Ergebnisse einer Umfrage des ICN bei den nationalen Pflegeverbänden lassen darauf schliessen, dass der Covid-19 Effekt zu einer noch nie dagewesenen und komplexen Form von Trauma für die Pflegeberufe führt. Die Zahl von Pflegenden, welche seit der ersten Welle psychische Störungen beklagen, hat in zahlreichen Ländern massiv zugenommen. Dies kann in der Konsequenz zu einem weiteren Exodus von Pflegenden aus dem Beruf führen. Zusammen mit einer anstehenden Pensionierungswelle würde dies den Fachpersonalmangel massiv verschärfen in den kommenden Jahren.
Der ICN ruft deshalb die Regierungen auf, Massnahmen zu ergreifen zum Schutz des Pflegeberufs und damit zum Schutz der nationalen Gesundheitssysteme.
Den ganzen ICN Report finden Sie hier! (in Englisch)