Newsdetail

Neues Präsidium von Swiss Nurse Leaders

An Ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung haben Swiss Nurse Leaders ihr neues Präsidium gewählt.

Mit dem Rücktritt von Regula Lüthi, welche seit 2013 die Vereinigung präsidierte, wird Mario Desmedt, bisher Vizepräsident, das Amt übernehmen. Zur Vizepräsidentin wurde Daniela Bieri ernannt. Mario Desmedt ist Direktor Pflege am Hôpital ophtalmique Jules-Gonin (HOJG), und Daniela Bieri ist Pflegedirektorin der Merian Iselin Klinik in Basel. Als langjährige Vorstandsmitglieder verfügen sie über viel Erfahrung in der Führung und Vertretung der Vereinigung und über ein grosses Netzwerk.

Swiss Nurse Leaders dankt Regula Lüthi zum Abschied für Ihren unermesslichen Einsatz und die erfolgreiche Führung und Positionierung der Vereinigung in den letzten Jahren. Während Ihrer sieben Jahre im Präsidium (teilweise als Co-Präsidentin) prägte Sie die Organisation massgeblich und gab ihr ein Gesicht. Einstimmig wurde ihr die Ehrenmitgliedschaft in der Vereinigung verliehen als Ausdruck der Wertschätzung. Neben ihr wurde auch die ehemalige Co-Präsidentin Yvonne Willems Cavalli zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Vorstand erfuhr noch weitere Änderungen. Neben dem Präsidium wurden zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt: Annette Biegger, Pflegedirektorin im Ente Ospedaliero Cantonale, Bellinzona, und Daniel Mohr, Leiter Pflegedienst in der Triaplus AG, Klinik Zugersee, Oberwil-Zug. Aus dem Vorstand zurück gezogen aus beruflichen Gründen hat sich Alexandra Heilbronner.