Newsdetail

Alters- und Langzeitpflege als Thema in Presse breit aufgenommen

Swiss Nurse Leaders begrüsst, dass dieses Thema der Gesundheitspolitik in umfassend recherchierten Beiträgen vertieft dargelegt wird. Damit wird eine öffentliche Diskussion um längst fällige Veränderungen und Lösungswege angestossen.

In der ersten Aprilwoche erschienen in der Presse mehrere Artikel, welche aus verschiedenen Blickwinkel die Alters- und Langzeitpflege beleuchteten. 


Die verschiedenen Beiträge zeigen die aktuellen Herausforderungen auf, welche sich in der Langzeitpflege stellen, von der unzureichenden Finanzierung, über fehlende Bettenplanung bis hin zum Mangel an qualifiziertem Personal. Gefordert sind die Politik, die öffentlichen Dienste, die Standes- und Berufsorganisationen wie auch die Führungsebenen in den Heimen.


Die Recherche zeigt unter anderem, dass Forderungen wie sie die Pflegeinitiative verlangt, hochaktuell sind. Förderung aller Ausbildungsstufen und Arbeitsbedingungen, damit die Pflegepersonen im Beruf bleiben sind die Hauptforderungen. In unserer Gesellschaft haben betagte Menschen ein Anrecht auf qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung, dafür setzt sich auch Swiss Nurse Leaders ein.

 

Links:

  • Web-App welche für jedes Alters- und Pflegeheim in der Schweiz angibt beispielsweise wie viel qualifiziertes Personal dort arbeitet und weitere Kennzahlen.  
  • Die Artikel zur Collection Altersheim-Report zum downloaden gleich nachfolgend.