Studie RN4CAST

Das Hauptziel der RN4CAST Studie war es, traditionelle Prognosemodelle für die Pflegepersonalbedarfsplanung mit zusätzlichen Faktoren zu verfeinern. Hierzu gehören Merkmale der Arbeitsumgebung, Anzahl Pflegepersonal und dessen Ausbildungslevel, Personalrekrutierung und Personalerhaltung, Pflegequalität, sowie Patientenergebnisse. Ein weiteres Ziel war es, in europäischen Akutspitälern Faktoren wie Arbeitsumgebungsqualität, Stellenbesetzung und Ausbildungsniveau, Sicherheitsklima, Rationierung von Pflege, Komplikationen und Todesfälle bei stationären Patienten sowie Arbeitszufriedenheit, emotionale Erschöpfung und Fluktuation beim Pflegefachpersonal zu erfassen und zu beschreiben.
Die Studie wurde vom Institut für Pflegewissenschaft, Universität Basel, durchgeführt.
Swiss Nurse Leaders ist in der Stakeholdergruppe vertreten.