Startseite » Veranstaltungen » Eigene Veranstaltungen » 2020 Symposium: Resilienz in der Führung

Symposium für Stations-, Abteilungs- und Teamleiter/leiterinnen

RESILIENZ IN DER FÜHRUNG

Wie man als Führungskraft zur eigenen Energiebilanz und Resilienzkompetenz schaut und Einfluss auf die Resilienz der Mitarbeitenden nimmt

MIT ANTOINETTE WENK, LIC.RER.POL., MSC
Resilienz Zentrum Schweiz

Montag, 26. Oktober 2020 - online Durchführung!


WILLKOMMEN!

Wir freuen uns ausserordentlich erneut ein Symposium für Stations-, Abteilungs- und Teamleitende durchführen zu können. Wir führen damit unsere erfolgreiche Reihe an paxisorientierten Weiterbildungen für Führungsfachpersonen in der Pflege fort, so ganz im Sinne: Leadership im Alltag. 

 

Resilienz ist eine wesentliche Schlüsselkompetenz um mit den Alltagsturbulenzen klar zu kommen. Resilienz steht für die Fähigkeit, Herausforderungen durch Rückgriff auf die eigenen Ressourcen zu meistern und daran zu wachsen. Resilienzförderung bedeutet Krisenkompetenz sowie Stärkung der Veränderungskompetenz von Mitarbeitenden, Teams und gesamten Organisationen.

 

Führungskräfte beeinflussen direkt über ihren Führungsstil und indirekt über ihre Vorbildfunktion wichtige psychosoziale Faktoren am Arbeitsplatz. Gutes Führungsverhalten ist Dreh- und Angelpunkt für das Wohlbefinden, die Resilienz wie auch die Leistung der Mitarbeitenden. Bei ausgeprägter Resilienz können Führungskräfte hohe Belastungen für sich wie auch im Team optimistisch, lösungsorientiert und achtsam meistern. Die gute Nachricht lautet: Resilienz kann trainiert werden.

 

Im Symposium erfahren Sie, wie Sie als Führungsperson zu Ihrer eigenen Energiebilanz und Resilienzkompetenzen schauen, und wie Sie durch Ihr Verhalten und Handeln gezielt Einfluss auf die Resilienz Ihrer Mitarbeitenden und Teams nehmen.


Seien Sie herzlich willkommen - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Swiss Nurse Leaders
Das Organisationskomitee:
Alexandra Heilbronner | Ursi Rieder | Arda Teunissen | Melanie Rosaspina | Maria Luisa Napolitano